Wo kann man Kanufahren?

Unsere Kanutouren finden auf der Ruhr zwischen Hattingen, Bochum und Essen Steele statt.

Tour 1: Die rasante Kanutour mit rund 8 km, 2,5 Std. Dauer und 1-2 Bootsrutschen. Start täglich zwischen 09.30 - 11.30 Uhr. Strecke: von Hattingen bis Bochum Dahlhausen.
 

Tour 2: Die beliebte Kanutour mit rund 15 km, 4 Std. Dauer und 3 Bootsrutschen. Start täglich zwischen 09.30 - 11.30 Uhr. Strecke: von Hattingen bis Essen Steele.

Tour 3: Die ruhige Kanutour mit rund 6 km, 2 Std. Dauer und 1-2 Bootsrutschen. Start täglich zwischen 12.30 - 14.00 Uhr. Strecke: von Bochum Dahlhausen bis Essen Steele.

Tour 4: Die mittags Kanutour mit rund 6-8 km, bis zu 2,5 Std. Dauer. Start täglich um 15.30 Uhr. Strecke: Rundtour um unsere Kanustation in Essen Steele.

 

 



Wie funktioniert das?
In 4 Schritten zu Ihrer Kanutour:

  • Nennen Sie uns Ihre gewünschte Tour, den Termin und die Teilnehmerzahl
  • Wir prüfen die Durchführbarkeit und erstellen Ihnen Ihr persönliches Angebot
  • Sie bestätigen oder nennen gegebenenfalls Änderungswünsche
  • Wir bereiten die Kanutour vor und führen diese mit Ihnen durch

 

Unsere Boote?

Der Canadier: Der Canadier eignet sich für je zwei bis vier Personen und ist der Klassiker bei den Kanutouren. Ein flottes Boot.

Das Raft: Das Raft eignet sich für je sechs bis zehn Personen und ist ein spezielles aufblasbares Raft. Nahezu kentersicher und gut für die Zusammenarbeit. Unsere Empfehlung wenn Sie die Kanutour ohne Begleitung auf dem Wasser durch uns durchführen möchten.

Das Drachenboot: Das Drachenboot eignet sich für je vierzehn bis zwanzig Paddler. Alle paddeln gemeinsam in einem Boot. Das Boot wird immer von einem Steuermann von Schultrip gelenkt und geführt.

 

nach oben